Skip to main content
"In sozialer Hinsicht müsst ihr erst zu der gleichen Art spiritueller Brüderlichkeit gelangen, über die eure Zellen verfügen."
SETH
"Das innere Universum ist eine Gestalt, die sich aus Feldern bewusster Energie zusammensetzt..."
SETH
"Wenn ihr euch euren Gefühlen hingebt, so führt das eine emotionale, geistige und physische Einheit herbei. Versucht ihr dagegen, sie zu bekämpfen oder zu leugnen, dann trennt ihr euch von eurer eigenen Seinsrealität."
SETH

"Ihr schafft euch eure eigene Wirklichkeit - individuell und als Gesellschaft."

SETH

"Zeit als lineare Abfolge von Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft ist eine Illusion. Auch alle unsere verschiedenen Leben in der Reinkarnationsreihe existieren gleichzeitig."

SETH

"Tod ist kein Ende, sondern Verwandlung innerhalb der immer schon multidimensionalen Persönlichkeit."
SETH
"Tatsache ist, dass, solange ihr an das Böse glaubt, dieses in eurem System eine Realität bleiben und euch auf Schritt und Tritt begegnen wird. - Das Böse ist keine eigenständige Macht."
SETH
"Viele eurer globalen Dilemmas erscheinen nur deshalb so aussichtslos, weil ihr in diesen Bereichen soweit gegangen seid, wie ihr konntet - ohne weiter zu gehen."
SETH

"Missfallen euch die Erfahrungen, die ihr macht, so müsst ihr die Natur eurer bewussten Gedanken und Erwartungen verändern. Ihr müsst die Botschaften modifizieren, die ihr eurem Körper, euren Freunden und Partnern übermittelt."

SETH

"Kein Lebender kann dem Tod entrinnen, doch wann und wie er sich auf das Sterben einstellt, liegt grundsätzlich bei jedem einzelnen Menschen."

SETH

„Grundsätzlich gibt es keinen spezifischen Todesmoment im eigentlichen Sinne, selbst dann nicht, wenn ein plötzlicher Unfall den Tod verursacht … Das Leben ist ein Zustand des Werdens und der Tod ist ein Teil dieses Werdeprozesses.“

Aus „Gespräche mit Seth“ S. 147

"Die Seele oder Wesenheit befindet sich immer im Fluss, sie geht durch Lernprozesse und Entwicklungen, die mit subjektivem Erleben, statt mit Raum und Zeit, zu tun haben."
SETH
"Körper und Geist bilden zusammen ein ganzheitliches, selbstregulierendes, selbstreinigendes, heilendes System, innerhalb dessen jedes Problem, dem man sich ehrlich stellt, seine Lösung in sich trägt. Jedes Krankheitssymptom, gleich ob geistiger oder physischer Art, enthält den Schlüssel zur Lösung des Konfliktes, der hinter ihm steht, wie auch den Keim für seine Heilung."
SETH
"Eure Welt und alles, was sie ausmacht, existiert zunächst in der Vorstellung."
SETH

„Ihr erschafft eure eigene Realität – individuell und gemeinsam“

SETH

"Ihr habt das Ich übermäßig entwickelt und übermäßig spezialisiert. ... ihr solltet euch immer auch eurer inneren Realität gewahr sein..."

SETH

"Der Wachzustand, wie ihr ihn kennt, ist eine spezialisierte Erweiterung des Traumzustandes, aus dem er an die Oberfläche eures Bewusstseins dringt, geradeso wie eure materiellen Lokalisierungen konkrete Ausformungen dessen sind, was zuerst in der Welt des Geistes existiert."
SETH

Für Jane und Robert

Wir SETHfreunde zollen Jane Roberts und Robert Butts unsere Anerkennung für ihre grossartige Leistung im Vermitteln des SETH-Materials.

"Träume sind eines eurer großartigsten natürlichen Heilmittel und eine eurer zuverlässigsten Stützen der Vermittlung zwischen den inneren und äußeren Universen. Im Traumzustand sind die Bedürfnisse und Wünsche von Individuen, Familien, Volksgruppen, Völkern bekannt. Der Traumzustand stellt die Quelle des Wissens und der Kenntnis eurer Welt dar. Er ist auch verantwortlich für deren Technologie. - Im Traumzustand sucht der Mensch nach Lösungen für die Probleme seiner Zeit."

SETH

"Wer hasst, bringt seinen Hass in der Wirklichkeit dieser Welt zur Geltung. Und wer liebt, trägt mit seiner Liebe zur Verwirklichung einer besseren Welt bei. In der Liebe steckt ebensoviel natürliche Aggressivität wie im Hass. Hass ist die entstellte Form dieser natürlichen Kraft, und dies ist das Ergebnis eurer Glaubenssätze."

SETH

"Viele eurer globalen Dilemmas erscheinen nur deshalb so aussichtslos, weil ihr in diesen Bereichen soweit gegangen seid, wie ihr konntet - ohne weiter zu gehen."
SETH

"Ihr schafft euch eure eigene Wirklichkeit - individuell und als Gesellschaft."

SETH

"Ihr habt das Ich übermäßig entwickelt und übermäßig spezialisiert. ... ihr solltet euch immer auch eurer inneren Realität gewahr sein..."

SETH

"Tod ist kein Ende, sondern Verwandlung innerhalb der immer schon multidimensionalen Persönlichkeit."
SETH

"Kein Lebender kann dem Tod entrinnen, doch wann und wie er sich auf das Sterben einstellt, liegt grundsätzlich bei jedem einzelnen Menschen."

SETH

"Missfallen euch die Erfahrungen, die ihr macht, so müsst ihr die Natur eurer bewussten Gedanken und Erwartungen verändern. Ihr müsst die Botschaften modifizieren, die ihr eurem Körper, euren Freunden und Partnern übermittelt."

SETH

"In sozialer Hinsicht müsst ihr erst zu der gleichen Art spiritueller Brüderlichkeit gelangen, über die eure Zellen verfügen."
SETH

Für Jane und Robert
Wir SETHfreunde zollen Jane Roberts und Robert Butts unsere Anerkennung für ihre grossartige Leistung im Vermitteln des SETH-Materials.

„Ihr erschafft eure eigene Realität – individuell und gemeinsam“

SETH

"Zeit als lineare Abfolge von Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft ist eine Illusion. Auch alle unsere verschiedenen Leben in der Reinkarnationsreihe existieren gleichzeitig."

SETH

"Die Seele oder Wesenheit befindet sich immer im Fluss, sie geht durch Lernprozesse und Entwicklungen, die mit subjektivem Erleben, statt mit Raum und Zeit, zu tun haben."
SETH
"Das innere Universum ist eine Gestalt, die sich aus Feldern bewusster Energie zusammensetzt..."
SETH
"Eure Welt und alles, was sie ausmacht, existiert zunächst in der Vorstellung."
SETH

Begeisterung über das 39. internationale Seth-Treffen

Nach längerer Coronapause haben wir uns endlich wieder einmal im schönen Schwarzwald (Pforzheim, D) zum Jahrestreffen zusammen gefunden.
Man sollte nicht vergessen, dass wir die einzige Sethgruppe weltweit sind, sie sich noch Mensch-zu-Mensch, in Persona, trifft.

Wie wichtig dieser Austausch ist, haben wir bei unserem 39. Jahrestreffen der Sethfreunde gesehen: hier einige Kommentare von TeilnehmerInnen in unserem Gästebuch. Auch die Feedbacks in der Schlussrunde klangen durchweg hochbegeistert.

Was gibt es da noch beizufügen? Macht doch nächstes Mal auch mit! Die Treffen sind auch für Nichtmitglieder offen.


Neues Seth-Buch

EINFÜHRUNG ZU
„DAS SETH-MULTIVERSUM, BAND 1"

„Ich möchte der Welt eine Reihe von Texten geben, die gewissermaßen mit alten Verzerrungen aufräumen und so klar wie möglich ein Set von Leitgedanken formulieren, die es jedem Menschen ermöglichen, seine Realität zu verstehen, seine Potenziale zu entwickeln, dieses Leben in seiner ganzen Fülle zu leben und – indem er das tut – sich auf das nächste Leben vorzubereiten.“

Seth, Sitzung 543

Multiversum Seth-VerlagDie Sitzungen und Texte in den beiden Bänden von Das Seth-Multiversum stammen aus dem Archiv der Sterling Memorial Library der Universität Yale und standen bislang nur vor Ort zur Lektüre zur Verfügung. Sie wurden von der Seth-Forscherin Mary Dillman (1946 – 2020) zusammengestellt, in der Hoffnung, sie würden eines Tages veröffentlicht, um so das Bild von Jane Roberts und Robert Butts, den physischen Schöpfern des Seth-Materials, und Seth, dem geistigen Part der Trias, weiter abzurunden. Diese Sitzungen liegen daher mit der vorliegenden Ausgabe weltweit erstmals in Buchform vor.


Internationale SETH News aus dem Seth-Verlag

ERSTVERÖFFENTLICHUNG: DIE SETH-SITZUNGEN AUS DEM ARCHIV DER YALE-UNIVERSITÄT

“Ich möchte der Welt eine Reihe von Texten geben, die gewissermaßen mit alten Verzerrungen aufräumen und so klar wie möglich Leitlinien aufstellen, die es jedem Menschen ermöglichen, seine Realität zu verstehen, seine Potenziale zu entwickeln und dieses Leben in seiner ganzen Fülle zu leben, und, indem er das tut, sich auf das nächste Leben vorzubereiten.
Diese Texte werden es allen, die sie lesen, ermöglichen, ihre Existenz in anderen als dreidimensionalen Begriffen zu erfahren, die multidimensionale Struktur der individuellen Persönlichkeit wahrzunehmen und selbst inmitten des dreidimensionalen Lebens die größere Realität zu erkennen, in die jede Persönlichkeit grundsätzlich eingebettet ist.“

Sitzung 543, 20. Juli 1970, 21.21 Uhr, Montag (unveröffentlicht)
 

Weiterlesen auf der Webseite des Seth-Verlags


Vereinigung der Seth-Freunde: Mitmachen lohnt sich

Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Vereinigung der Seth-Freunde setzt sich seit ihrer Gründung vor 34 Jahren für die Umsetzung und Erhaltung des Seth-Materials ein. Sie trägt ihren Teil dazu bei, dass das Material lebendig bleibt und nicht in Vergessenheit gerät.
Wir freuen uns über jeden Beitritt bei der Vereinigung der Seth-Freunde. Sie besteht bereits seit 34 Jahren und will Kontakt schaffen zwischen den Mitgliedern, damit man sich auch von Face to Face austauschen kann.
Sie unterstützt auch die Herausgabe der Seth-Literatur und trägt damit zu deren Erhaltung bei. Im Übrigen macht es Spass dazuzugehören.
 

Sethfreunde

 

Vorteile der Mitgliedschaft bei der Vereinigung der Seth-Freunde:

  • Vergünstigter Seminarbeitrag an den Jahrestreffen.
  • Neu: 10% Ermässigung auf alle Bücher, (Print-Version) die  im Seth-Verlag erschienen sind und weiterhin erscheinen (eine Übersicht über alles Bücher finden Sie auf der Homepage des Seth-Verlags www.sethverlag.ch). Mitglieder der Vereinigung der Seth-Freunde können die Bücher auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bestellen und erhalten so den Rabatt.
  • Mitsprache an der Mitgliederversammlung, die jeweils an den Jahrestreffen stattfindet.
  • Jährlich kommt für Mitglieder eine Kontaktadressenliste heraus, in der die Mitglieder aufgelistet sind, die ihre Erlaubnis dafür gegeben haben.
  • Im Mitgliederbeitrag ist die MW (unsere Vereinszeitschrift "Multidimensionale Wirklichkeit") inbegriffen. Sie bekommen diese regelmässig zugestellt.
  • Als Mitglied unterstützen Sie die Herausgabe von Seth-Büchern; die Vereinigung beteiligt sich mit Spenden daran.

 

Die Ziele der Vereinigung sind – kurz gesagt –

  • Erhaltung des Seth-Materials: Die Erhaltung des Seth-Materials geschieht durch die Übersetzungen und Neuauflagen von Seth-Büchern, wofür der Seth-Verlag sorgt. Dieser wird von der Vereinigung der Seth-Freunde unterstützt.
  • Kontakt schaffen zwischen Leserinnen und Lesern des Seth-Materials. Das wird vor allem durch die Veranstaltung von Jahrestreffen erreicht.
  • Organisation eines Jahrestreffens: Die Jahrestreffen richten ihren Fokus auf den Austausch und die Umsetzung des Seth-Materials und dienen damit auch der Weiterbildung. Als Vereinsmitglied bekommen Sie einen Rabatt beim Seminarbeitrag.
  • Herausgabe der Multidimensionalen Wirklichkeit MW, unserer Vereinszeitschrift, die mehrmals Mal jährlich erscheint. Sie gibt wertvolle Hinweise auf das Leben von Jane und Rob, deren Freunde und Bekannte, die ASW-Klassen und sie beleuchtet das Umfeld der Entstehung des Seth-Materials. Sie dient auch dem Austausch von gemachten Erfahrungen mit dem Seth-Material und hält Sie auf dem Laufenden über das Vereinsgeschehen.

Mitglied werden kann man HIER...

 

Liebe Grüsse,
Mirjam Spörndli

Präsidentin der Vereinigung der Seth-Freunde


Für Last Minute-Bookers

thumb chateau-pourtales aussenansicht-00

Das Jahrestreffen der Vereinigung der Seth-Freunde steht vor der Tür.
Es sind noch ein paar Zimmer frei, auch Einzelzimmer.
Das Jahrestreffen ist immer die beste Gelegenheit für einen Gedankenaustausch mit Leuten, die die gleichen Bücher gelesen haben. Es dient dem Erfahrungsaustausch und der Vertiefung ins Seth-Material.

Wer sich noch anmelden möchte, kann das bis am 6. Okt. 2012 tun.

Details zum Treffen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage Vereinigung der Seth-Freunde: www.sethfreunde.org
Wir hoffen noch auf einige Anmeldungen.

Liebe Grüsse,
Mirjam Spörndli

chateau-pourtales aussenansicht-05  chateau-pourtales fruehstueck  chateau-pourtales saal-01b


Liebe Leserin, lieber Leser

20120225101651_3568Am letzten Wochenende vom 24. / 25. Feb. 2012 hat der Vorstand der Vereinigung der Seth-Freunde seine jährliche Vorstandssitzung in der Kartause Ittingen CH abgehalten und dabei auch das Jahrestreffen, das vom 2. bis 4. Nov. 2012 im Château de Pourtalès in Strasbourg stattfindet, detailliert besprochen.

Näheres zum diesjährigen 31. Jahres-Treffen erfahren Sie in der MW 2012-1 und bald auch auf der Homepage. Sie dürfen wieder mit einem abwechslungsreichen Programm rechnen, das neue Impulse gibt und einen intensiven Gedankenaustausch ermöglicht.


Hier ein kurzer Überblick:

  • Am Freitagabend werden wir mit einer Lesung aus bisher auf Deutsch unveröffentlichten Texten beschenkt.
  • Am Samstagmorgen setzen wir uns in kleinen Gruppen mit Seth-Texten im Originalton von Seth, die aus ASW-Sitzungen stammen, auseinander.
  • Am Samstagnachmittag werden verschiedene Workshops angeboten.
  • Highlights am Samstagabend und am Sonntagmorgen: Andreas Ottiger, der sich über viele Jahre intensiv mit dem Seth-Material beschäftigt und viele Workshops dazu abgehalten hat, hält einen Vortrag zum Seth-Material und lässt uns durch geeignete Übungen die Multidimensionalität erleben.

Im Seth-Verlag sind zwei neue Bücher erschienen

Sethverlag-DIE_FRUHEN_KLASSENSITZUNGEN-Jane_RobertsDie frühen Klassensitzungen von Jane Roberts und Im Dialog mit Seth von Sue Watkins. Obwohl ich schon so viele Bücher zum Seth-Material gelesen habe, bin ich von diesen neu erschienen Büchern total begeistert. Die direkte Ansprache Seths gegenüber den TeilnehmerInnen der ASW-Klassen ist es wohl, die mir den Eindruck vermittelt, selber an diesen Klassensitzungen teilzunehmen. Ich fühle mich genauso angesprochen und aufgerufen von Seth, das wertvolle Material ernsthafter umzusetzen, wie das wohl die damaligen Teil- nehmer getan haben. Hier ein Beispiel von Seth als strengem, unbestechlichem und forderndem Lehrer (ASW-Klasse, 8 April 1969, Dienstag):
"Ihr bekommt heute Abend alle euer Fett ab, aber das war schon längst fällig – und das ist auch der Grund, warum mich unser Freund Ruburt nicht mit offenen Armen zur Klasse empfangen hat, denn er wusste, was ich vorhatte. Es bringt euch nichts, wenn ich hierher komme und euch einen symbolischen Klaps auf die Hinterseite gebe und sage:" Meine kleinen Meisen, fliegt dahin - ihr macht es alle so gut!" Erst recht nicht, wenn ihr es nicht so gut macht. Ihr erfüllt eure Verantwortung euch gegenüber nicht, indem ihr einfach einmal pro Woche hierher kommt. Ihr erfüllt eure Verantwortung, wenn ihr jeden Tag in euch geht. Oder ist die Reise dermaßen Furcht erregend? Die Furcht ist nur das, was ihr selbst erschaffen habt. Ihr habt sie gemacht und vor eure Tür gesetzt.

Oder im gleichen Kapitel etwas weiter hinten zeigt sich Seth als aufmunternder, Bild reicher Lehrer:
... und warum glaubst du, dir erlauben zu können, dich zu weigern, diese unglaubliche Energie zu nutzen, weil du meinst, du seiest nicht würdig? Ist ein Stein unwürdig? Denn die Sonne strahlt auf den Stein, und der Stein sagt nicht: Oh weh, ich bin nur ein einfacher Stein und nicht würdig, dass die Sonne auf mich strahlt." Und ein Blume sagt nicht: "Oh weh, ich bin nur eine kleine Blume. Warum sollte gerade ich, in einer Million Universen, wachsen und gedeihen?" Stattdessen nutzt sie ihre Fähigkeiten spontan und mit Freude. Nutze daher auch du deine eigenen Fähigkeiten und nimm die Energie und die Kraft an, die dir zugänglich ist. Eine Blume kann keine andere um Sonnenschein bitten – denn die andere Blume kann ihn nicht geben. Aber die Sonne steht am Himmel und strahlt auf alle Blumen. Suche daher nicht nach jemand anderem, der dir helfen soll – denn die Hilfe ist bereits da und du kannst sie nutzen. Nimm sie an."

Sethverlag-IM_DIALOG_MIT_SETH-Susan_M_WatkinsSue Watkins Buch Im Dialog mit Seth beschert uns lauter Kostbarkeiten, die wir in den andern Seth-Büchern nicht auf diese Art finden. Sue erzählt mit Humor, Einfühlsamkeit und fast unglaublicher Offenheit über die Entwicklung der Klasse und deren Mitglieder, wozu natürlich auch Jane Roberts gehört. Der Umgang mit Geheimnissen, die eigentlich keine sein sollten, wird in einem weiteren Kapitel abgehandelt. Dann folgt eine spannende und anschauliche Auseinandersetzung mit Glaubenssätzen. Auch den Sumari ist ein Kapitel gewidmet, das nochmals genauer erklärt, worum es sich dabei handelt. Reinkarnationen, deren Gleichzeitigkeit, deren Veränderbarkeit sowohl in zukünftigen wie auch in vergangenen Erdendasein werden beleuchtet und verständlich gemacht. "Gesundheit, Heilen und wie wir gegenseitig durch unsere Knochen wanderten" heißt ein weiteres viel versprechendes Kapitel.
Es lohnt sich also auf jeden Fall, die beiden Bücher zu kaufen und zu genießen.

Als Mitglied der Vereinigung der Seth-Freunde erhalten Sie einen Rabatt von 20% auf alle gedruckten Bücher, die vom Seth-Verlag direkt verkauft werden und auf die Seminargebühr der Jahres-Treffen.

Neu: Band 1 der frühen Klassensitzungen ist auch als Kindle-Buch erhältlich unter www.amazon.de zu € 9.99


Förderung des Seth-Materials

Vielleicht hat das Seth-Material auch Ihr Leben positiv verändert. Möchten Sie, dass auch andere Menschen diese Erfahrung machen? Die Vereinigung der Seth-Freunde setzt sich für die Erhaltung und Verbreitung des Seth-Materials von Jane Roberts ein, ermöglicht den Austausch zwischen Seth-Leserinnen und -Lesern und organisiert internationale Seth-Konferenzen mit Referenten aus dem Umfeld des Seth-Materials.
Unterstützen Sie unsere Arbeit:
Nutzen Sie bitte unseren Spendenbutton oder kontaktieren Sie uns.

 

Mit herzlichen Grüßen,
Mirjam Spörndli

 


Newsletter Ende August 2011

Liebe Leserin, lieber Leser

Sethfreunde MW 2011-03 VorschauAnfang September wird bereits die neue MULTIDIMENSIONALE WIRKLICHKEIT erscheinen. Darin finden Sie unter anderem die Fortsetzung von Jane Roberts' Endzeitgeschichte "Die Kastanienkette", einen Beitrag von Lynda Dahl zur Magie der Wahrscheinlichkeiten, ein weiteres Kapitel aus dem Seth-Arbeitsbuch von Nancy Ashley "Erschaffe deine eigene Realität", Teil 1 der Serie "Mit Träumen arbeiten" von Christoph Gassmann und viele weitere Texte rund ums Seth-Material.

->Eine Vorschau auf die neue MW gibt es hier.


Jubiläumstreffen der SetthfreundeDas nächste Treffen der Seth-Freundinnen und Freunde nähert sich mit Riesenschritten. Sie haben jetzt noch die Möglichkeit, sich ans Jahrestreffen anzumelden, das vom 21. bis 23. Okt. 2011 im Studienzentrum Hohenwart bei Pforzheim stattfindet.
->Hier geht es zur Online-Anmeldung

Anmeldeschluss ist 1. Oktober 2011

Das Programm:
  • Eingeleitet wird der Freitagabend mit einer  deutschen Lesung aus bislang unübersetzten Seth-Texten. Anschließend findet die große Reinkarnationsparty statt.
  • Als Highlight haben wir Mary Dillman aus den USA eingeladen. Sie wird am Samstagabend Spannendes aus ihrer Tätigkeit als Archivarin des Seth-Materials in Yale erzählen.
  • Das gemeinsame Erleben  einer Gruppentrance  in Verbindung mit Seth-Übungen mit Madeleine Gresch, einer ausgebildeten Hypnosetherapeutin, erleichtert den Einstieg und ermuntert  zu regelmäßiger Anwendung im Alltag.
  • In Kleingruppen wird über verschiedene Seth-Themen wie z. Bsp. Reinkarnation,  das Sichere Universum,  Leben nach dem Tod, Schuld, Täter/Opfer und anderes diskutiert.
  • Last but not least wird das 30jährige Bestehen der Vereinigung der Seth-Freunde an diesem Treffen gewürdigt.

->Weitere Informationen auf der Webseite...



Übrigens: Haben Sie "Die Frühen Sitzungen" schon gelesen?
Seth-Verlag_Jane-Roberts_Die-Fruehen-SitzungenDie Bände 1 bis 9 mit den Sitzungen 1 bis 510 sind eine fantastische Bereicherung für alle, welche die späteren Seth-Bücher, die mit Sitzung 511 beginnen, gelesen haben. Unser Verein, der unter anderem auch die Verbreitung des Seth-Materials zum Ziel hat, hat die Produktion dieser Bücher finanziell unterstützt.
Band 1 umfasst die Sitzungen 1 bis 42. Hautnah kann anhand der akribischen Aufzeichnungen mitverfolgt werden, wie Jane und Rob zum ersten Mal über das Ouija-Brett auf Seth treffen, der die beiden dann in der Folge in kleinen Schritten an seine Philosophie heranführt.
Anspruchsvolle Themen wie "Wahrscheinlichkeiten", "die Gleichzeitigkeit von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" oder "die inneren Sinne" werden in diesen frühen Texten in einer Ausführlichkeit dargestellt, wie sie in den späteren Büchern kaum mehr zu finden ist, sodass die Frühen Sitzungen ein Fundament schaffen, das viele von Seths besprochenen Themen klarer erscheinen lässt.

Hier einige Zitate aus den Frühen Sitzungen Band 1 zu den Themen "verschiedene Bewusstseinsebenen" und "Entstehung und Sinn der irdischen Ebene".  Sie werden Sie sicher neugierig auf die übrigen Texte dieser Bücher machen.
Auswahl und Übersetzung der Zitate:  Mirjam Spörndli


Entstehung und Sinn der irdischen Ebene
"Tatsache ist, dass eure Ebene entstand, weil genügend Wesenheiten bestimmte Arten von Erfahrungen brauchten, um eine solche Kreation zu rechtfertigen, und sie setzten sie in Gang durch den Evolutionsprozess. "  Sitzung 31

"Der Punkt ist natürlich, dass - sobald das Spiel beginnt - die Schauspieler so völlig beschäftigt sind mit ihren Rollen, dass sie vergessen, dass sie das Theaterstück selbst geschrieben und das Bühnenbild konstruiert haben oder sogar selbst mitspielen."
Sitzung 31


"Eure Ebene ist ein Übungsplatz zur Anwendung der Energienutzung." Sitzung 40


Verschiedene Bewusstseinsebenen
"Dein Unterbewusstsein ist ein größerer Teil von dir als du weißt, und das Ego ist nichts mehr als der oberste Teil des Unterbewusstseins."  Sitzung 17

"Ein Teil des Unterbewusstseins beschäftigt sich zum Beispiel mit der (irdischen) Verschleierung, aber die tieferen Teile sind in direktem Kontakt mit der grundlegenden Lebendigkeit des Universums."  Sitzung 19

"Im Schlaf wird das Bewusstsein sogar zum Unterbewusstsein und  das Unterbewusstsein - auf realste Weise - zum  Bewusstsein." Sitzung 23

"Die inneren Sinne waren immer von höchster Bedeutung im Evolutionsprozess, sie waren die Triebkraft hinter der physischen Entwicklung."  Sitzung 26

"Tatsache ist, dass das ganze Selbst dauernd Daten von den ganzen inneren Sinnen erfährt. Das innere Ego weiß das natürlich. Das Unterbewusstsein ist sich dessen zeitweise bewusst und das äußere Ego ist sich über sehr wenig bewusst." Sitzung 35

"Voller Gebrauch der inneren Sinne ist noch nicht einmal für mich möglich." Sitzung 35

"Durch die Erfahrung in verschiedenen Existenzebenen  kommen das innere und das äußere Ego näher und näher zusammen. Das Unterbewusstsein verschwindet schließlich, weil es nicht länger als Pufferzone nötig ist." Sitzung 35

"...das Unterbewusstsein schützt das äußere Ego wirklich gegen den Schock der wahren Wirklichkeit." Sitzung 35


Erfreuliches
Im Monat August 2011 haben sich 3 neue Mitglieder bei uns angemeldet. Wir heißen  
Anthony aus Holland, Luisa und Edeltraut aus Deutschland herzlich willkommen!

Mit ihrem Beitritt unterstützen sie, wie alle übrigen Mitglieder, den Vereinszweck:
  • Erhaltung und Verbreitung des Seth-Materials: Die Verbreitung und Erhaltung des Seth-Materials geschieht durch die Übersetzungen und Neuauflagen von Seth-Büchern, wofür der Seth-Verlag sorgt. Dieser wird von der Vereinigung der Seth-Freunde finanziell unterstützt.
  • Kontakt schaffen zwischen Leserinnen und Lesern des Seth-Materials. Das wird vor allem durch die Veranstaltung von Jahrestreffen erreicht. 
  • Herausgabe der Multidimensionalen Wirklichkeit  MW, unserer Vereinszeitschrift: In der MW erscheinen unter anderem exklusiv Jane Roberts' schriftstellerische Arbeiten zum ersten Mal in deutscher Sprache, die sie vor dem Seth-Material geschrieben hat. Dazu gehören Kurzgeschichten, Interviews und Science-Fiction-Romane.

Außerdem profitieren Sie von verschiedenen Vergünstigungen und Angeboten:
  • Vergünstigter Seminarbeitrag an den Jahrestreffen ' Rabatt von 20%.
  • Neu: Beim Kauf von Seth-Büchern, die der Seth-Verlag direkt verkauft, wird Mitgliedern ein Rabatt von 20% gewährt.
  • Kontaktadressenliste für Vereinsmitglieder, in der alle Mitglieder aufgelistet sind, die ihre Erlaubnis dafür gegeben haben.


Mit den besten Grüssen
Mirjam Spörndli



Informationen zum Jahrestreffen

Die Einladung fürs Jubiläums-Treffen 2011 vom 21. - 23. Oktober im Hohenwart-Forum bei Pforzheim ist gedruckt und wird demnächst an Mitglieder und MW-Abonnenten verschickt. Alle anderen Interessierten finden das definitive Programm auf unserer Homepage. Als PDF kann der Flyer mit Program und Anmeldung auch direkt hier herunter geladen werden.

Das Treffen 2011 steht ganz im Zeichen des Seth-Materials.
Eigentlich nicht verwunderlich, oder?

  • Eingeleitet wird der Freitagabend mit einer deutschen Lesung aus bislang unübersetzten Seth-Texten.
  • Als Highlight haben wir Mary Dillman aus den USA eingeladen. Sie wird uns am Samstagabend Spannendes aus ihrer Tätigkeit als Archivarin des Seth-Materials in Yale erzählen.
  • Das gemeinsame Erleben  einer Gruppentrance  in Verbindung mit Seth-Übungen mit Madeleine Gresch, einer ausgebildeten Hypnosetherapeutin, erleichtert uns den Einstieg und ermuntert  uns zu regelmässiger Anwendung im Alltag.
  • In Kleingruppen wird über verschiedene Seth-Themen wie z. Bsp. Reinkarnation,  das Sichere Universum,  Leben nach dem Tod, Schuld, Täter/Opfer und anderes diskutiert.
  • Last but not least wird das 30jährige Bestehen der Vereinigung der Seth-Freunde an diesem Treffen gewürdigt.


Weitere Details können Sie der übernächsten MW entnehmen, die kurz vor dem Treffen erscheint. Die MW können Sie hier abonnieren.

Mirjam Spörndli

Newsletter Anmeldung

Das 41. SETHfreunde-Jahrestreffen ...

... findet statt vom 22. – 24. November 2024 im St.Theresia Bodensee, Deutschland
Weitere Informationen nach dem Planungstreffen Anfang Juni ...