Skip to main content
"In sozialer Hinsicht müsst ihr erst zu der gleichen Art spiritueller Brüderlichkeit gelangen, über die eure Zellen verfügen."
SETH

„Grundsätzlich gibt es keinen spezifischen Todesmoment im eigentlichen Sinne, selbst dann nicht, wenn ein plötzlicher Unfall den Tod verursacht … Das Leben ist ein Zustand des Werdens und der Tod ist ein Teil dieses Werdeprozesses.“

Aus „Gespräche mit Seth“ S. 147

"Tod ist kein Ende, sondern Verwandlung innerhalb der immer schon multidimensionalen Persönlichkeit."
SETH

"Missfallen euch die Erfahrungen, die ihr macht, so müsst ihr die Natur eurer bewussten Gedanken und Erwartungen verändern. Ihr müsst die Botschaften modifizieren, die ihr eurem Körper, euren Freunden und Partnern übermittelt."

SETH

"Wenn ihr euch euren Gefühlen hingebt, so führt das eine emotionale, geistige und physische Einheit herbei. Versucht ihr dagegen, sie zu bekämpfen oder zu leugnen, dann trennt ihr euch von eurer eigenen Seinsrealität."
SETH

"Ihr habt das Ich übermäßig entwickelt und übermäßig spezialisiert. ... ihr solltet euch immer auch eurer inneren Realität gewahr sein..."

SETH

"Ihr schafft euch eure eigene Wirklichkeit - individuell und als Gesellschaft."

SETH

„Ihr erschafft eure eigene Realität – individuell und gemeinsam“

SETH

"Zeit als lineare Abfolge von Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft ist eine Illusion. Auch alle unsere verschiedenen Leben in der Reinkarnationsreihe existieren gleichzeitig."

SETH

"Viele eurer globalen Dilemmas erscheinen nur deshalb so aussichtslos, weil ihr in diesen Bereichen soweit gegangen seid, wie ihr konntet - ohne weiter zu gehen."
SETH

"Träume sind eines eurer großartigsten natürlichen Heilmittel und eine eurer zuverlässigsten Stützen der Vermittlung zwischen den inneren und äußeren Universen. Im Traumzustand sind die Bedürfnisse und Wünsche von Individuen, Familien, Volksgruppen, Völkern bekannt. Der Traumzustand stellt die Quelle des Wissens und der Kenntnis eurer Welt dar. Er ist auch verantwortlich für deren Technologie. - Im Traumzustand sucht der Mensch nach Lösungen für die Probleme seiner Zeit."

SETH

"Das innere Universum ist eine Gestalt, die sich aus Feldern bewusster Energie zusammensetzt..."
SETH

"Wer hasst, bringt seinen Hass in der Wirklichkeit dieser Welt zur Geltung. Und wer liebt, trägt mit seiner Liebe zur Verwirklichung einer besseren Welt bei. In der Liebe steckt ebensoviel natürliche Aggressivität wie im Hass. Hass ist die entstellte Form dieser natürlichen Kraft, und dies ist das Ergebnis eurer Glaubenssätze."

SETH

"Tatsache ist, dass, solange ihr an das Böse glaubt, dieses in eurem System eine Realität bleiben und euch auf Schritt und Tritt begegnen wird. - Das Böse ist keine eigenständige Macht."
SETH
"Eure Welt und alles, was sie ausmacht, existiert zunächst in der Vorstellung."
SETH
"Körper und Geist bilden zusammen ein ganzheitliches, selbstregulierendes, selbstreinigendes, heilendes System, innerhalb dessen jedes Problem, dem man sich ehrlich stellt, seine Lösung in sich trägt. Jedes Krankheitssymptom, gleich ob geistiger oder physischer Art, enthält den Schlüssel zur Lösung des Konfliktes, der hinter ihm steht, wie auch den Keim für seine Heilung."
SETH
"Die Seele oder Wesenheit befindet sich immer im Fluss, sie geht durch Lernprozesse und Entwicklungen, die mit subjektivem Erleben, statt mit Raum und Zeit, zu tun haben."
SETH

"Kein Lebender kann dem Tod entrinnen, doch wann und wie er sich auf das Sterben einstellt, liegt grundsätzlich bei jedem einzelnen Menschen."

SETH

Für Jane und Robert

Wir SETHfreunde zollen Jane Roberts und Robert Butts unsere Anerkennung für ihre grossartige Leistung im Vermitteln des SETH-Materials.

"Der Wachzustand, wie ihr ihn kennt, ist eine spezialisierte Erweiterung des Traumzustandes, aus dem er an die Oberfläche eures Bewusstseins dringt, geradeso wie eure materiellen Lokalisierungen konkrete Ausformungen dessen sind, was zuerst in der Welt des Geistes existiert."
SETH
"In sozialer Hinsicht müsst ihr erst zu der gleichen Art spiritueller Brüderlichkeit gelangen, über die eure Zellen verfügen."
SETH
"Das innere Universum ist eine Gestalt, die sich aus Feldern bewusster Energie zusammensetzt..."
SETH

„Ihr erschafft eure eigene Realität – individuell und gemeinsam“

SETH

Für Jane und Robert
Wir SETHfreunde zollen Jane Roberts und Robert Butts unsere Anerkennung für ihre grossartige Leistung im Vermitteln des SETH-Materials.

"Tod ist kein Ende, sondern Verwandlung innerhalb der immer schon multidimensionalen Persönlichkeit."
SETH

"Ihr schafft euch eure eigene Wirklichkeit - individuell und als Gesellschaft."

SETH

"Die Seele oder Wesenheit befindet sich immer im Fluss, sie geht durch Lernprozesse und Entwicklungen, die mit subjektivem Erleben, statt mit Raum und Zeit, zu tun haben."
SETH

"Kein Lebender kann dem Tod entrinnen, doch wann und wie er sich auf das Sterben einstellt, liegt grundsätzlich bei jedem einzelnen Menschen."

SETH

"Zeit als lineare Abfolge von Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft ist eine Illusion. Auch alle unsere verschiedenen Leben in der Reinkarnationsreihe existieren gleichzeitig."

SETH

"Eure Welt und alles, was sie ausmacht, existiert zunächst in der Vorstellung."
SETH

"Missfallen euch die Erfahrungen, die ihr macht, so müsst ihr die Natur eurer bewussten Gedanken und Erwartungen verändern. Ihr müsst die Botschaften modifizieren, die ihr eurem Körper, euren Freunden und Partnern übermittelt."

SETH

"Ihr habt das Ich übermäßig entwickelt und übermäßig spezialisiert. ... ihr solltet euch immer auch eurer inneren Realität gewahr sein..."

SETH

"Viele eurer globalen Dilemmas erscheinen nur deshalb so aussichtslos, weil ihr in diesen Bereichen soweit gegangen seid, wie ihr konntet - ohne weiter zu gehen."
SETH

Das 40. Internationale SETHfreunde-Jahrestreffen 2023

Vom 17. – 19. November 2023 im Gästehaus St. Theresia Bodensee, D

Zum vierzigsten Mal führen uns Seths Lehren, Anstösse und Erklärungen zu einem grossen Treffen zusammen. Gemeinsam, in freundschaftlichem Austausch, versuchen wir das Seth-Material zu verstehen und in unser Leben zu integrieren.

Dank vieler kreativer Ideen der Teilnehmenden am Frühlingstreffen können wir euch ein abwechslungsreiches Programm präsentieren.

"Vitalität ist eine seltsame Sache. Kommunikationen, wie die, für die du dich interessierst, sind eng mit der Natur der Vitalität und der Wahrnehmung verbunden. Du strengst dich zu sehr an. Es braucht ein Gefühl der Spontaneität und des Spiels. Du suchst gewissermaßen nach dem Erwarteten, aber das Erwartete kommt unerwartet. Du musst sozusagen aus dem Augenwinkel und mit geschlossenen Augen schauen, oder mit zugehaltenen Ohren auf die Stimmen hören. Aber nicht mit einem Gefühl ernster Hoffnung, sondern mit einem kindlichen Gefühl des Staunens und der Vorfreude. Denn du versuchst, die Natur der Realität zu überraschen, und du musst mit dem Einfallsreichtum und der Freude eines Kindes an diese Erkundungen herangehen. Die Stimmen gibt es natürlich. Sie sind immer vorhanden. Das Problem ist, sie wahrzunehmen.
Es geht darum, die inneren Sinne einzusetzen, die ich in unserem Material beschrieben habe. Es gibt Möglichkeiten, diese Sinne in unterschiedlichem Maße zu nutzen, um Realitäten wahrzunehmen, die simultan zu euren dreidimensionalen Fähigkeiten existieren. Die Persönlichkeit ist multidimensional. Es ist nur das Ego, das sich so brillant und ausschließlich auf die sichtbare Realität konzentriert. Wenn die Psychologen einmal verstehen werden, dass ihr eine multidimensionale Persönlichkeit habt, werden sie anfangen, die richtigen Fragen zu stellen. In der Zwischenzeit könnt ihr jedoch lernen, eure eigenen multidimensionalen Fähigkeiten zu nutzen. Wenn ihr nicht auf die physische Realität fokussiert seid, könnt ihr beginnen, diese anderen Realitäten wahrzunehmen, und ihr könnt lernen, sie in gewissem Maße zu beeinflussen.
Nun, ein uneingeschränkter Glaube an die Tatsache, dass Gedanken und Emotionen Realitäten sind, wird euch ermöglichen, Gedanken und Emotionen zu wählen, und auch, Gedanken und Emotionen verschreiben zu können, so wie ihr Pillen verschreiben würdet. Diese Gedanken an Gesundheit und Vitalität enthalten in sich elektromagnetische Realitäten, die auf die gleiche Weise reagieren wie eure Röntgenstrahlen oder irgendeine eurer Apparaturen. Die Sache ist nur, dass dies nicht so einfach ist. Es besteht ein großer Unterschied darin, einfach vor sich hinzuplappern, dass Gedanken die Welt bewegen können, und zu verstehen, wie das genau funktioniert und wie sie die Welt bewegen."

Jane Roberts, DAS SETH-MULTIVERSUM: Band 1,
Die unveröffentlichten Sitzungen aus dem Seth-Archiv in Yale

Zu den Programmpunkten

FREITAG, 17. November 2023

20131026145257 27762ab 16:00 Uhr: Eintreffen im Gästehaus St. Theresia Bodensee und Zimmerbezug

Adresse: Moos 2, D 88097 Eriskirch, Webseite: www.theresia-bodensee.de

17:30 Uhr Begrüßung und Informationen

18:30 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Grosser Saal. Blick auf 40 Jahre Seth-Vereinigung / Musik und Tanz

1. Teil: Ruedi Anner, der Gründer der Vereinigung der Sethfreunde, erzählt uns über die Anfänge des Vereins.
2. Teil: Ritchie und Mirjam berichten anhand von Fotos und Themen über weitere Treffen.

Anschliessend wird das 40-jährige Jubiläum mit Musik und Tanz gefeiert.


SAMSTAG, 18. November 2023

Ab 07:00 Uhr Frühstück

08:30 Uhr Meditation mit Sonja Hausner

Sonja Hausner 9004

Über Mudra („Das, was Freude gibt“ – „Mud“ heißt Freude, „ra“ geben), Atem und Konzentration wollen wir ganz in unsere Herzenergie eintauchen.

9:30 – 12:00 Uhr Workshop mit Sonja & Mirjam:

ERFÜHLEN VON EMOTIONEN/ SPIELERISCHE BEGEGNUNG MIT DEM INNEREN KIND

Über Briefumschläge, in denen ein Foto versteckt ist, schulen wir unsere inneren Sinne und erspüren Emotionen, die hilfreich für die Person auf dem Foto sein können. Im Anschluss projizieren wir mental unser inneres Kind auf eine Leinwand und geben ihm, was es vermisst hat oder was ihm hilft, sich weiterzuentwickeln. Nach jeder Übung gibt es einen Austausch in Kleingruppen.
Bitte ein Foto aus der Kindheit oder dem Erwachsenenleben mitbringen!

12:15 Uhr Mittagessen


SAMSTAG NACHMITTAG

13:30 Uhr FOTOTERMIN

20230507094116 P1000225 18013:45 Uhr Workshop mit Mirjam: GESPRÄCHE MIT DER SCHÖPFUNG

"Ihr seid überall von anderen Bewusstseinsarten umgeben, deren Gültigkeit ihr weitgehend ignoriert – Bewusstseinsarten vor allem im Tierreich, die sich mit einer anderen Art von Wissen befassen, aber die mit euch die Realität einer intensiven emotionalen Erfahrung teilen und die sich von Natur aus biologischer und physischer Werte bewusst sind, jedoch auf Arten, die eurer voreingenommenen Beurteilung entgangen sind."

SITZUNG 907 TRÄUME, EVOLUTION UND WERTERFÜLLUNG

Wir konzentrieren uns darauf, der Natur in all ihren Facetten zuzuhören und erhalten spannende Erkenntnisse.

16:00 Uhr Maurizio Vogrig informiert über die Verlagsprojekte

18:30 Uhr Abendessen


SAMSTAG ABEND

20 Uhr Mitgliederversammlung (Alle sind herzlich willkommen)

Die Traktandenliste sowie die Unterlagen erhalten die Mitglieder kurz vor der Mitgliederversammlung.


20230507094116 P1000225 180

Im Anschluss:  Vortrag von Bodo Gelfert

HUNA: DIE WELT IST GENAU SO WIE DAS BILD, DAS DU DIR VON IHR MACHST.

Huna ist die schamanische Tradition aus Hawaii und Polynesien. Wir wollen eintauchen in diese faszinierende Welt, und gemeinsam erkunden, wie weit es sich mit dem deckt, was uns Seth über die Welt lehrt und zeigt.


SONNTAG, 19. November 2023

ab 07:00 Uhr Frühstück

08:45 Uhr AUSTAUSCH ÜBER GEMACHTE ERFAHRUNGEN MIT DEM SETHMATERIAL

20230507095359 P1000238 18009:30 Uhr Workshop von Andreas OttigerAmmann und Richard Dvořák: MULTIDIMENSIONALES AUFSTELLEN

Wechseln vom Bezugssystem 1 (individuelles Wachbewusstsein) auf Bezugssystem 2 (erweitertes Bewusstsein, z.B. Höheres Selbst-Ebene).
Vorgehen: Personen, die in das Bezugssystem 2 wechseln wollen, gehen in den inneren Bereich der Gruppe, stimmen sich ein und „berichten”, was sie empfinden. Personen im Bezugssystem 1 schauen zu und empfinden nach: Was verändert sich in der Beziehung zu diesen Personen, die in ihrem Bezugssystem 2 sind? Austausch.

11:30 Uhr Ausklang: AUSTAUSCH SAMMELN VON EINDRÜCKEN, AUSBLICK, VERABSCHIEDUNG



12:30 Uhr Mittagessen

Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es dann - frisch gestärkt und voll neuer Ideen - wieder nach Hause.

Wir vom Vorstand freuen uns jetzt schon.


Das Treffen steht allen Interessierten offen und ist nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. Jeder ist herzlich willkommen!

Anmeldeschluss: 01 Oktober 2023

Die Reservierung erfolgt über die Vereinigung der Sethfreunde.
Für verspätete Anmeldungen bitte Kontakt mit Mirjam aufnehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

DIE KOSTEN BETRAGEN PRO PERSON UND TAG
IM ZWEIERZIMMER 110,- EUR & IM EINERZIMMER 130.- EUR
Die Hotelkosten werden direkt mit der Rezeption im Gästehaus St. Theresia abgerechnet.
Die Seminarbeiträge für das SETHtreffen werden mit der Anmeldung an die Vereinigung der Sethfreunde einbezahlt.
Das Treffen findet 17.11. bis 19.11. 2023 im Gästehaus ST.Theresia in Eriskirch statt.

SEMINARKOSTEN:
Mitglied(er) (CHF 65.- / EUR 65,-) Nichtmitglied(er) (CHF 90.- / EUR 90,-)
VERANSTALTER: Vereinigung der SETH-Freunde, Brunaustr. 22, CH-8002 Zürich

 


ANREISE MIT DER BAHN:
Da die Busverbindung von Friedrichshafen aus momentan nicht gut funktioniert, werden wir für ÖV-Anreisende einen Abholservice von nahegelegenen Bahn- oder Schiffsstationen organisieren. Bitte teilen Sie uns mindestens eine Woche vor dem Treffen Ihre Ankunftszeit in Langenargen oder Friedrichshafen mit.

Alternativ können Fahrgemeinschaften gebildet werden: wir verschicken ca. einen Monat vor Beginn des Treffens eine Teilnehmerliste.

20230507143636 R5D 1043

 

%MCEPASTEBIN%

Newsletter Anmeldung

Das 41. SETHfreunde-Jahrestreffen ...

... findet statt vom 22. – 24. November 2024 im St.Theresia Bodensee, Deutschland
Weitere Informationen nach dem Planungstreffen Anfang Juni ...