ABGESAGT: das 39. SETHfreunde-Jahrestreffen 2021

Nach vielen Überlegungen, Diskussionen und Recherchen haben wir uns mit Bedauern entschlossen, das Treffen vom 23. Bis 25. Juli in Hohenwart abzusagen.

Es haben sich wegen der unsicheren und immer noch belasteten Lage viele Teilnehmer – darunter auch fast alle Workshopleiter*innen – ihre Teilnahme am Sommertreffen abgesagt.

Die Maßnahmen (Tests, Impfbescheinigung, Maskentragen usw.) sind für einige eine zu große Belastung. Sie möchten ein Treffen ohne Einschränkungen.

Wir haben uns auf ein physisches Treffen sehr gefreut, müssen diese Freude aber halt nochmals verschieben.

Das 39. Jahrestreffen ist jetzt auf 28. 10. bis 30. 10. 2022 verschoben.

Dieses Datum wurde mit Hohenwart bereits vereinbart. Wir gehen davon aus, dass bis dann die Coronamaßnahmen verschwunden sind und wir uns frei bewegen können.

Alle Angemeldeten können weiterhin fürs Herbsttreffen 2022 angemeldet bleiben.
Und selbstverständlich nehmen wir bis Ende August 2022 auch gerne Neuanmeldungen entgegen.

Wer das eingezahlte Geld fürs Sommertreffen zurück haben möchte, meldet sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Dabei bitte unbedingt die IBAN Nummer mit angeben.

Drucken